Erster Besuch beim Frauenarzt



Frauenarzt

Wechseljahre der Frau

Als Wechseljahre (Klimakterium) werden die Jahre bezeichnet, in denen sich der Körper einer Frau hormonell verändert und sich die fruchtbare Lebensphase dem Ende neigt. Durch den Rückgang des Östrogens, das normalerweise in den Eierstöcken gebildet wird, kommt es zu einem unregelmäßigen Menstruationszyklus, bis dieser völlig ausbleibt. Das Klimakterium beginnt bei den meisten Frauen ab dem 45igsten Lebensjahr und ist ungefähr im Alter von 58 Jahren abgeschlossen. Das Klimakterium ist ein natürlicher Lebensabschnitt jeder Frau und keine Erkrankung. Diese Phase wird meistens von unterschiedlichen Beschwerden begleitet wie z.B. von Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Herzbeschwerden, Depressionen oder einer plötzlichen Gewichtszunahme. Bei starken Beschwerden sollte ein Frauenarzt hinzugezogen werden, der, je nach Schwere der Symptome, pflanzliche Präparate verschreibt oder zu einer Hormonersatztherapie in Form von Gel, Tabletten oder Pflaster rät.

11

Frauenärzte

Anfang - Stichwörter:
Frauenärzte, Erster Besuch beim Frauenarzt und Frauenarzt Praxis
Wechseljahre der Frau